Prüfung

Wie Prüfung laufen !

Als ersten ganz wichtigen Punkt:

Prüfungen laufen in Paderborn mit 99,9% sehr gut ab. Die Prüfer vom TÜV sind sehr gerecht und freundlich.

Ganz ganz selten gibt es Unstimmigkeiten. Das ist aber die sehr große Ausnahme.

Glauben Sie auf gar keinen Fall Wahnsinnsgeschichten. Diese werden eigentlich immer nur erzählt, um sich wichtig zu machen.

Es ist auch vollkommen egal, ob Sie als Erster oder Letzter fahren. Der Prüfer hat morgens oder abends gleich gute Laune.

Die theoretische Prüfung findet immer montags um 7.45 Uhr an der TÜV Dienstelle (Paderborn, an der Talle) statt.

Anschließend geht es mit der Praxis weiter.

Ich bestelle alle 45 Minuten meine Fahrschüler zur Prüfung. Da muss man dann nicht so lange warten.

Kalkulieren Sie aber Wartezeiten ein.

Im August hatte ich eine Fahrschülerin, welche 40 Minuten wartete (Es war Stau in der Stadt und der Prüfer kam mit dem Prüfling nicht so gut durch)

Nach den 40 Minuten ging die Fahrschülerin nach Hause. Die Prüfung fand deshalb natürlich nicht statt.

Die Gebühren für den TÜV waren aber trotzdem fällig ( 84,97€ ).

Anrufen wäre eine schlaue Sache gewesen. (Ich habe mein Telefon immer für meine Fahrschüler an.)

 

Wo findet die Theorie genau statt ?

Die Prüfungen finden ausnahmslos beim TÜV statt.

An der Talle 7 in 33102 Paderborn.

Die Buslinie ist die Nr. " 5 "

Es stehen aber auch Hinweisschilder.

Während Ihrer Prüfung bei der Fahrschule Nusser ist auch immer ein Fahrlehrer vor Ort.